Entrecôte vom Grill mit Peterli-Salsa

ZUTATEN: für 4 Portionen

4 Entrecôtes vom Schweizer Rind à ca. 180 g
2 Bund glatter Peterli
1 Biozitrone
1 Schalotte
1,2 dl Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
3 Peperoni (2 gelbe, 1 rote)
2 Knoblauchzehen
30 g Butter
1 dl trockener Weisswein
1 Zweig Rosmarin

ZUBEREITUNG

1. Peterliblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Zitrone abwaschen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Schalotte schälen und sehr fein würfeln. Alles mit dem Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Peperoni putzen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und in der Butter glasig dünsten. Peperoni zugeben und 3–4 Minuten lang dünsten. Weisswein und Rosmarin zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und geschlossen 6–8 Minuten leicht köcheln lassen.

3. Entrecôtes mit Pfeffer würzen und auf dem Grill von jeder Seite 3–4 Minuten grillieren. Einige Minuten ruhen lassen und dann mit der Peterli-Salsa und den Peperoni servieren.

Dazu passt geröstetes Brot.

Entrecôte vom Grill mit Peterli-Salsa
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People