Rindshackbraten auf Selleriescheiben

ZUTATEN: für 4 Portionen

600 g Hackfleisch vom Schweizer Rind
1 Zwiebel
Salz und Pfeffer aus der Mühle
2 TL Senf
2 Eier
1 Vollkornbrötchen
1 kg Knollensellerie
4 EL Olivenöl
1 Bund Salbeiblätter
Muskatnuss, frisch gerieben

ZUBEREITUNG

1. Zwiebel fein hacken und mit dem Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Senf und Eiern in eine Schüssel geben. Vollkornbrötchen in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig rösten. Zu den übrigen Zutaten in der Schüssel geben. Alles zu einer homogenen Masse vermengen und zu einem rechteckigen Braten formen. In die Mitte eines mit Backpapier ausgelegten Backblechs legen.

2. Knollensellerie schälen, vierteln, in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Olivenöl,
Salz, Pfeffer, Salbei und Muskat zugeben. Alles sorgfältig vermengen und auf dem Backblech um den Braten verteilen.

3. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 60 Minuten garen.

Dazu passt Kartoffelstock.


Rindshackbraten auf Selleriescheiben
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People