Rindsgeschnetzeltes mit Kartoffelstock-Auflauf

ZUTATEN: für 4 Portionen

600 g Geschnetzeltes vom Schweizer Rind
2 TL Bratbutter
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Zwiebel
250 g braune Champignons
70 g Butter
120 g Erbsen
2 dl Rahm
1–2 TL Zitronensaft
1 Paket Fertigkartoffelstock (für 4 Personen)
Milch
40 g geriebener Sbrinz

ZUBEREITUNG

1. Rindsgeschnetzeltes in der heissen Bratbutter kräftig anbraten. Mit Salz und wenig Pfeffer würzen und bei milder Hitze unter ständigem Rühren 4–5 Minuten schmoren. Aus der Pfanne nehmen.

2. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. 30 g Butter in der Pfanne erhitzen, die Zwiebeln zugeben und glasig dünsten. Die Champignons kurz anbraten. Erbsen und Rahm zugeben und 3–4 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft würzen und beiseitestellen. Kartoffelstock nach Packungsanleitung zubereiten.

3. Eine flache Auflaufform (ca. 1,2 l Inhalt) mit etwas Butter ausstreichen. Zuerst mit dem Rindsgeschnetzelten, dann mit dem Rahmgemüse füllen. Kartoffelstock darauf verteilen und glattstreichen. Den Sbrinz darüberstreuen und die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen.

4. Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 20–25 Minuten backen. Dann herausnehmen, kurz ruhen lassen und servieren.

Rindsgeschnetzeltes mit Kartoffelstock-Auflauf
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People