Tafelspitz mit Suppengemüse und Meerrettich

ZUTATEN: für 6 Personen

1,2 kg Tafelspitz (Huftdeckel) vom Schweizer Rind
2 Lorbeerblätter
1 EL schwarze Pfefferkörner
1 Nelke
Salz
2 Bund Suppengemüse
ca. 2–3 cm langes Stück Meerrettich
Saft einer halben Zitrone

ZUBEREITUNG

1. Eine Pfanne mit ca. 2 Litern Wasser zum Kochen bringen. Tafelspitz hineingeben und aufkochen lassen. Hitze reduzieren und den Schaum vorsichtig abschöpfen. Lorbeer, Pfefferkörner, Nelke und Salz zugeben und bei milder Hitze offen insgesamt ca. 2 Stunden köcheln lassen.

2. Suppengemüse putzen, grob schneiden und nach ca. 90 Minuten zum Tafelspitz geben. Wenn nötig nochmals den Schaum abschöpfen.

3. In der Zwischenzeit den Meerrettich schälen, fein reiben, mit Zitronensaft und einer Prise Salz würzen und beiseitestellen.

4. Gemüse und Fleisch aus der Pfanne nehmen und die Brühe durch ein Sieb passieren. Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit reichlich Brühe begiessen und mit dem Meerrettich servieren.

Dazu passen Kartoffeln mit Peterli.

Tafelspitz mit Suppengemüse und Meerrettich
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People