Rindsfilet mit Steinpilzmarinade

ZUTATEN: für 6 Personen

1,2 kg Filet vom Schweizer Rind
10 g getrocknete Steinpilze
1 Bund Thymian
2,5 dl trockener Rotwein
Salz, Pfeffer aus der Mühle

ZUBEREITUNG

1. Steinpilze sehr fein schneiden und Thymianblättlein von den Stielen zupfen. Beides mit dem Rotwein vermischen und in einen grossen Gefrierbeutel geben. Rindsfilet hineinlegen, Marinade gleichmässig verteilen und den Beutel verschliessen. Über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

2. Rindsfilet aus der Marinade nehmen, mit Haushaltpapier abtupfen und auf den Grill legen. Bei mässiger Hitze während 30–40 Minuten garen, dabei regelmässig wenden und mit der übrigen Marinade bestreichen.

3. Rindsfilet vom Feuer nehmen und in Alufolie gewickelt ca. 10 Minuten ruhen lassen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen, in Scheiben schneiden und sofort servieren.

Dazu passt Kefensalat mit Honig und Pfefferminz.

Rindsfilet mit Steinpilzmarinade
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People