Hachis Parmentier Kartoffelauflauf mit Hackfleisch

ZUTATEN: für 4 Personen

500 g gemischtes Hackfleisch (Rind, Schwein)
2 EL Olivenöl
1 grosse, geschälte, gehackte Zwiebel
1 geschälte, fein geriebene Karotte
2 geschälte, klein geschnittene Tomaten
½ dl kräftiger Rotwein   
½ dl Kalbsfond
Streu mi
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL Majoran
50 g geriebener Sbrinz
Butter zum Ausfetten

Kartoffelstock:
1 kg mehlig kochende Kartoffeln
2 dl Milch
1 TL Meersalz
frisch geriebene Muskatnuss
60 g Butter
1 dl halb geschlagener Rahm



ZUBEREITUNG

Kartoffelstock
1. Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Im Salzwasser sehr weich kochen. Milch erhitzen, mit Meersalz und Muskatnuss würzen.

2. Die noch heissen Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse (Passevite) in die heisse Milch drücken, Butter darauf verteilen und kräftig umrühren. Am Schluss den Rahm unterziehen.

Hackfleisch
1. Hackfleisch im heissen Olivenöl anbraten. Zwiebeln, Karotten und Tomaten dazugeben und 5 Min. mitbraten. Mit Rotwein und Kalbsfond
ablöschen und mit Streu mi, Pfeffer, Majoran würzen. Bei kleiner Hitze zugedeckt 20 Min. garen.

2. Eine Gratinform mit Butter einfetten. Kartoffelstock und Hackfleisch abwechslungsweise in die Form einschichten, mit Sbrinz bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 220 °C 15 Min. überbacken.

Weinempfehlung:
leichter Rotwein, zum Beispiel Beaujolais

Hachis Parmentier Kartoffelauflauf mit Hackfleisch
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People