Rindsfilettürmchen mit Auberginen

ZUTATEN: für 4 Personen

8 Rindsfiletmedaillons vom Metzger schneiden lassen à je ca. 80 g
1/2 EL Bratbutter
1 Aubergine gross
1 dl Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 kleine Rispentomaten
4 Salbeiblätter

ZUBEREITUNG

1. Die Rindsfiletmedaillons in Bratbutter auf beiden Seiten kurz und heiss anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 75°C im Ofen warm stellen. In derselben Bratpfanne das Olivenöl erhitzen und die in 12 Scheiben geschnittene Aubergine goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2. In einer feuerfesten Form Auberginen-Scheiben und Rindsfiletmedaillons abwechslungsweise aufschichten.

3. Am Schluss eine Rispentomate und ein Salbeiblatt mit einem Zahnstocher befestigen. Alles kurz unter dem Grill erhitzen und servieren.

Dazu:
frischer Salat oder Bratkartoffeln mit Rosmarin

Rindsfilettürmchen mit Auberginen
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People