Polpette

ZUTATEN: für 4 Personen

600 g Rindhackfleisch

Panade:
80 g Paniermehl
4 EL Milch
1 Ei
1 Bund Basilikum
Salz und schwarzer Pfeffer
70 g Paniermehl
6 EL Olivenöl
2 Fleischtomaten
200 g Mozzarella

ZUBEREITUNG

1. Paniermehl in kleine Schüssel geben, mit Milch übergiessen. Wenn alle Flüssigkeit aufgesogen ist, mit Rindhackfleisch und Ei vermischen. Basilikum-Blättchen abzupfen und in dünne Streifen schneiden. Die Hälfte unter die Hackfleischmasse mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

2. Teig in 8 Portionen teilen und zu kleinen, flachen Küchlein formen. Paniermehl in Suppenteller geben, Fleischküchlein darin wenden, Panade leicht andrücken. Backofen auf 190°C vorheizen.

3. Unterdessen: Olivenöl in Pfanne erhitzen. Polpette beiseitig je 5 Min. braten, danach in gefette, feuerfeste Form legen. Tomaten und den Mozzarella in dicke Scheiben schneiden. Die Fleischküchlein mit je einer Tomaten- und Käsescheibe belegen. Salzen, pfeffern und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Min. überbacken. Zum Schluss mit den restlichen Basilikum-Streifen bestreuen und sofort servieren.

Dazu:
Safranrisotto

Polpette
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People