Gemüse-Rindsburger mit Pommes frites und süssen Tomaten

ZUTATEN: für 4 Personen

600 g Gehacktes vom Schweizer Rind
600 g Pommes frites, tiefgekühlt
200 g Rüebli
200 g Zucchetti
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
250 g Cherrytomaten
1 EL Puderzucker
2 EL HO-Sonnenblumenöl oder HOLL-Rapsöl *

* Diese hitzestabilen Öle sind ideal zum Hocherhitzen.

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Pommes frites auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und in den Ofen schieben.

2. Rindsgehacktes in eine Schüssel geben. Rüebli schälen und mit dem Zucchetti grob raffeln und zum Hackfleisch geben. Alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, gut vermengen und vier gleich grosse Burger formen.

3. Tomaten nach Belieben halbieren oder ganz lassen und während der letzten 8–10 Minuten zu den Pommes frites legen. Pommes frites dazu auf dem Backblech etwas zur Seite schieben, Tomaten dazulegen, mit Puderzucker bestreuen und wieder in den Ofen schieben. 

4. Öl in einer Bratpfanne mittelstark erhitzen und die Burger darin auf beiden Seiten je 4–5 Minuten braten.

5. Burger mit Pommes und Tomaten auf Teller geben und servieren, Pommes nach Belieben salzen.


Gemüse-Rindsburger mit Pommes frites und süssen Tomaten
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People