Steak-Burger mit Sbrinz und Chimichurri

ZUTATEN: für 4 Personen

500 g Hohrücken vom Schweizer Rind, am Stück
2 Bund Peterli
1 Bund Oregano
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL schwarze Pfefferkörner
Salz
1 Prise Zucker
Cayennepfeffer
3 EL Rotweinessig
1,2 dl Olivenöl
2 EL Pflanzenöl (z.B. HOLL- Rapsöl)
1 Chicorée
etwas Zitronensaft
2 Frühlingszwiebeln
4 Hamburgerbrötchen
80 g Sbrinz

ZUBEREITUNG

1. Fürs Chimichurri (argentinische Sauce) Peterli und Oregano von den Stielen zupfen und sehr fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Pfeffer im Mörser grob zerstossen. Alles mit ¼ TL Salz, Zucker, Cayennepfeffer und Essig in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl verrühren. Abgedeckt mindestens 3 Stunden kalt stellen.

2. Das Hohrückensteak 60 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

3. Eine Pfanne mit dem Pflanzenöl auf höchster Stufe erhitzen und das Hohrückensteak darin von beiden Seiten ca. 1 Minute kräftig anbraten. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und weitere 9–10 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und 2–3 Minuten ruhen lassen.

4. In der Zwischenzeit Chicorée in Streifen schneiden, mit Salz und Zitronensaft würzen. Frühlingszwiebeln fein schneiden. Hamburgerbrötchen aufschneiden und auf der Schnittfläche rösten. Sbrinz fein hobeln.

5. Hohrückensteak aus der Folie nehmen, in dünne Scheiben schneiden und aus allen Zutaten und dem Chimichurri einen saftigen Burger bauen.


Steak-Burger mit Sbrinz und Chimichurri
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People