Laab – asiatischer Hackfleischsalat

ZUTATEN: für 4 Personen

600 g Hackfleisch vom Schweizer Rind
2 Knoblauchzehen
2 kleine Schalotten
1–2 kleine rote Chilischoten
2 Limetten (Saft)
3 EL Sesam
1–2 EL Fischsauce
2 Bund Pfefferminze
3 Stiele Koriander

ZUBEREITUNG

1. Knoblauch und Schalotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chili in dünne Ringe schneiden. Limettensaft auspressen.

2. Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen und beiseitestellen. Knoblauch, Schalotten und Chili in die heisse Pfanne geben und ohne Fett anrösten. Hackfleisch dazugeben und unter stetem Rühren während 6–8 Minuten anbraten. Alles zum Sesam geben. 

3. Limettensaft und Fischsauce dazugeben, gut verrühren und etwas abkühlen lassen.

4. Pfefferminze und Koriander von den Stielen zupfen und unterheben. Alles ca. 20 Minuten ziehen lassen, nach Belieben nochmals mit Limettensaft und Fischsauce würzen und servieren.

Dazu passt Jasminreis.


Laab – Asiatischer Hackfleischsalat
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People