Federstück (Short Ribs) mit Pfeffer-Thymian-Marinade

ZUTATEN: für 6 Personen

1,7 kg Federstück mit Knochen vom Schweizer Rind
2 EL Olivenöl
1 EL mildes Paprikapulver
2 EL brauner Rohrzucker
1 EL getrocknete Thymianblätter
½ TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Meersalz

ZUBEREITUNG

1. Federstück in eine flache Form legen und rundum mit Olivenöl bestreichen. Paprikapulver mit braunem Zucker, Thymian und Pfeffer mischen und eine Seite des Federstücks damit einreiben. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 6 Stunden marinieren.

2. Federstück eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Einen Kugelgrill für lang anhaltende indirekte Hitze anfeuern.

3. Federstück mit der gewürzten Seite nach oben auf die indirekte Seite des Grills legen und geschlossen 3½–4 Stunden bei mässiger Hitze grillieren, bis das Fleisch weich ist. Die Kerntemperatur sollte 90 °C betragen.

4. Federstück vom Grill nehmen und in Alufolie gewickelt 10 Minuten ruhen lassen.

5. Entlang der Knochen in Portionen schneiden und mit Meersalz bestreut servieren.

Dazu passt Gemüse-Kartoffel-Gratin.


Federstück (Short Ribs) mit Pfeffer-Thymian-Marinade
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People